„Es ist sinnlos zu sagen:  Wir tun unser Bestes.  Es muss dir gelingen, das zu tun,  was erforderlich ist.“ Winston Churchill Personalgespräche sind gefühlt die schlimmsten Gespräch und das meist für beide Seiten. Doch mindestens einmal im Jahr gehört es zum “üblichen” Geschäftsbetrieb. Dann wird das letzte Jahr noch einmal betrachtet und geschaut, was für die Zukunft ansteht und wo sich die einzelnen wiederfinden. Diese Jahresgespräche (oder Unterjährig auch Teilzielgespräche) sind in der Regel nicht dramatisch, jedoch auch nicht ganz spannungsfrei. Ist ein wenig von de Ergebnissen des Unternehmens abhängig. Viele Personalgespräche verbergen aber auch Chancen. So werden solche Gespräche auch geführt, wenn es um interessante Neubesetzungen oder tolle Projekt- und Arbeitsaufgaben geht. Gefürchtet sind die Gespräche, in denen es um “mangelnde” Leistungen, Krankheits- und Abwesensheitszeiten sowie Unternehmensentscheidungen im personellen Bereichen geht. Für Mitarbeiter kann es dabei soweit gehen, dass sie schon im Vorwege massive psychosomatische Gesundheitsprobleme und psychische Probleme bekommen. Für die Führungskraft bedeutet dies häufig, sich darauf vorzubereiten, takt- und respektvoll mit dem Mitarbeiter umzugehen. Selbst wenn ihr das Verständnis für die Ursache fehlt. Egal auf welcher Seite des Tisches sie sitzen, ich helfe Ihnen gerne bei Ihrer persönlichen Vorbereitung auf die jeweilige Situation. So können Sie sich beruhigt auf das Gespräch einlassen und werden es souverän meistern. Rufen Sie mich an und wir besprechen Ihre Vorbereitung!
„Es ist sinnlos zu sagen:  Wir tun unser Bestes.  Es muss dir gelingen, das zu tun,  was erforderlich ist.“ Winston Churchill Personalgespräche sind gefühlt die schlimmsten Gespräch und das meist für beide Seiten. Doch mindestens einmal im Jahr gehört es zum “üblichen” Geschäftsbetrieb. Dann wird das letzte Jahr noch einmal betrachtet und geschaut, was für die Zukunft ansteht und wo sich die einzelnen wiederfinden. Diese Jahresgespräche (oder Unterjährig auch Teilzielgespräche) sind in der Regel nicht dramatisch, jedoch auch nicht ganz spannungsfrei. Ist ein wenig von de Ergebnissen des Unternehmens abhängig. Viele Personalgespräche verbergen aber auch Chancen. So werden solche Gespräche auch geführt, wenn es um interessante Neubesetzungen oder tolle Projekt- und Arbeitsaufgaben geht. Gefürchtet sind die Gespräche, in denen es um “mangelnde” Leistungen, Krankheits- und Abwesensheitszeiten sowie Unternehmensentscheidungen im personellen Bereichen geht. Für Mitarbeiter kann es dabei soweit gehen, dass sie schon im Vorwege massive psychosomatische Gesundheitsprobleme und psychische Probleme bekommen. Für die Führungskraft bedeutet dies häufig, sich darauf vorzubereiten, takt- und respektvoll mit dem Mitarbeiter umzugehen. Selbst wenn ihr das Verständnis für die Ursache fehlt. Egal auf welcher Seite des Tisches sie sitzen, ich helfe Ihnen gerne bei Ihrer persönlichen Vorbereitung auf die jeweilige Situation. So können Sie sich beruhigt auf das Gespräch einlassen und werden es souverän meistern. Rufen Sie mich an und wir besprechen Ihre Vorbereitung!
Lebe-LebensWert.de® Herbert Jenning Vertriebsprofi Hypnose- und Mentalcoach Heilpraktiker für Psychotherapie NLP Master Coach Hypnosetherapeut Lebe-LebensWert® Sperberhorst 6 Raum 2.7 22459 Hamburg Tel: 040 / 380 488 77 EMail: info@Lebe-LebensWert.de
Lebe-LebensWert.de® Herbert Jenning Vertriebsprofi Hypnose- und Mentalcoach Heilpraktiker für Psychotherapie NLP Master Coach Hypnosetherapeut Lebe-LebensWert® Sperberhorst 6 Raum 2.7 22459 Hamburg Tel: 040 / 380 488 77 EMail: info@Lebe-LebensWert.de