Ich benütze nicht nur das Gehirn, das ich  besitze, sondern ich borge mir noch  zusätzlich, was ich bekommen kann. Thomas Woodrow Wilson (1856-1924), amerik. Politiker, 28. Präs. d. USA (1913-21), Reformer Be·ra·tung Substantiv [die] 1. der Vorgang, dass jmd. einer anderen Person fachkundig Informationen über etwas gibt und Unterstützung für das Lösen von Problemen anbietet. 2. der Vorgang, dass eine Gruppe von Personen gemeinsam über ein Problem spricht und zu einer Lösung kommen will. "Die Minister sitzen schon seit vier Stunden in einer Beratung hinter verschlossenen Türen." Unter Beratung wird von jedem etwas anderes  verstanden. Der eine sucht einen Rat, der andere möchte nur  seine Idee bestätigt bekommen und der nächste hat  eine grobe Vorstellung von etwas und erwartet nun  einen vollständigen Strategieplan. Sie können von mir erwarten das: ich Ihnen zu-/hinhöre, um zu erfahren, um was  es bei Ihnen geht und vor allem was Sie dabei  bewegt Sie eine Reflexion des Gesagten bekommen und  so die Möglichkeit haben, zu erfahren / erleben, wie sich  Ihre Idee anhört Sie dort, wo Sie in den Themen noch  unentschlossen sind oder Ihnen das “gute” Gefühl  noch fehlt, wir dem gemeinsam auf dem Grund  gehen und Sie dabei Ihre  Lösung entwickeln werden Sie auf meinen “gesunden” Menschenverstand,  meine Lebens- und fachliche Erfahrung  zurückgreifen dürfen Und so könnte der Ablauf ihrer Beratung aussehen: (die nachfolgenden Ausführungen sind nur exemplarisch zu betrachten. Beratung kann im privaten wie auch im geschäftlichen stattfinden, unterm Strich geht es dabei immer um ihre Themen/ihre Ideen. Und es geht immer darum wie sie am Ende damit zurechtkommen und wie sie es gegebenenfalls ihrem Umfeld, ob Familie, Freunde oder Kunde, rüber bringen wollen.) Wir setzen uns in angenehmer Atmosphäre zusammen, das kann bei Ihnen zum Beispiel im Büro sein oder bei mir in der Praxis in Hamburg. Sie berichten mir dann von den Themen um die es ihnen in der Beratung geht. Während sie dann die einzelnen Themen beschreiben fange ich an, mir einige Notizen zu machen. Es kann sein das sich während ihrer Ausführungen immer mal wieder eine Vertiefungsfrage stelle. Doch in der Regel achte ich darauf dass sie frei und fließend ungestört ihren Gedanken freien Lauf lassen kann. Dies ist deshalb besonders wichtig, weil sie so selbst den Faden behalten und auch die unscheinbaren Kleinigkeiten, die für die Qualität des Erfolges sehr wichtig sind, nicht verloren gehen. Nach ihren Ausführungen fange ich dann an wiederzugeben, wie ihre Themen bei mir angekommen sind. Das hat für Sie den Vorteil selbst einmal erkennen und fühlen zu können, wie sich ihre Idee/ihre Themen für einen Dritten darstellen. Die weitere Vorgehensweise ist unabhängig davon wie sie mit ihrem Ergebnis bisher zufrieden sind. Sollte es so sein dass sie ihre Idee / ihre Themen dem Grunde nach gut finden, aber die Art der Argumentation und des Verkaufs der selbigen für sie noch nicht rund ist, werden wir darüber sprechen und gemeinsam erarbeiten wie die optimale Argumentation und die dazu passende Verkaufssystematik aussehen sollte. Das ist ein sehr interessanter Arbeitsvorgang, denn hier werden wir gemeinsam in unterschiedlichen Rollen den Argumentationsaustausch und den Verkaufsprozess durchspielen. Dies kann natürlich punktuell, aber auch ganzheitlich geschehen. Dabei werden aber nicht nur rationale Gründe und Grundlagen bewertet, sondern auch immer wieder die emotionalen Hintergründe reflektiert. Dies ist mit vielerlei Möglichkeiten machbar, zum Beispiel mit sogenannten NLP Formaten bzw. unterschiedlicher Blickwinkel. Damit stellen sie für sich sicher, dass bei der Umsetzung ihrer Themen/ihrer Ideen und die damit verbundenen Investitionen nicht ins Leere laufen. Sie können dann schon mit hoher Wahrscheinlichkeit für sich voraussehen, wie sich das Umfeld / der Markt verhalten wird. Im Rahmen dieser Arbeit wird dann mit den erarbeiteten Ergebnissen eine Grundsatzstrategie entwickelt mit der die weitere Entwicklung vorangetrieben werden kann. Das ist jetzt nur eine kurze abstrakte Darstellung von einem Beratungsablauf der nicht den Anspruch auf Vollständigkeit erhebt, Ihnen aber schon einmal ein Einblick geben kann. Der Schwerpunkt bei allen Beratungen, die sie bei Lebe-LebensWert® erleben, liegt gleichermaßen auf rationalen, wie auch emotionalen Grundlagen als Basis für ihre abschließende Entscheidung. Immer getreu dem Motto: nur wenn der Bauch nickt, kann der Kopf ja sagen! Meine Schwerpunkte sind: Vertrieb / Verkauf, Auf- und Ausbau von  Vertriebsorganisationen Kommunikation und Umgang mit sich selbst und  anderen Menschen Das tägliche Leben... (siehe auch den Diamant des Lebens)
Ich benütze nicht nur das Gehirn, das ich  besitze, sondern ich borge mir noch  zusätzlich, was ich bekommen kann. Thomas Woodrow Wilson (1856-1924), amerik. Politiker, 28. Präs. d. USA (1913-21), Reformer Be·ra·tung Substantiv [die] 1. der Vorgang, dass jmd. einer anderen Person fachkundig Informationen über etwas gibt und Unterstützung für das Lösen von Problemen anbietet. 2. der Vorgang, dass eine Gruppe von Personen gemeinsam über ein Problem spricht und zu einer Lösung kommen will. "Die Minister sitzen schon seit vier Stunden in einer Beratung hinter verschlossenen Türen." Unter Beratung wird von jedem etwas anderes  verstanden. Der eine sucht einen Rat, der andere möchte nur  seine Idee bestätigt bekommen und der nächste hat  eine grobe Vorstellung von etwas und erwartet nun  einen vollständigen Strategieplan. Sie können von mir erwarten das: ich Ihnen zu-/hinhöre, um zu erfahren, um was  es bei Ihnen geht und vor allem was Sie dabei  bewegt Sie eine Reflexion des Gesagten bekommen und  so die Möglichkeit haben, zu erfahren / erleben, wie sich  Ihre Idee anhört Sie dort, wo Sie in den Themen noch  unentschlossen sind oder Ihnen das “gute” Gefühl  noch fehlt, wir dem gemeinsam auf dem Grund  gehen und Sie dabei Ihre  Lösung entwickeln werden Sie auf meinen “gesunden” Menschenverstand,  meine Lebens- und fachliche Erfahrung  zurückgreifen dürfen Und so könnte der Ablauf ihrer Beratung aussehen: (die nachfolgenden Ausführungen sind nur exemplarisch zu betrachten. Beratung kann im privaten wie auch im geschäftlichen stattfinden, unterm Strich geht es dabei immer um ihre Themen/ihre Ideen. Und es geht immer darum wie sie am Ende damit zurechtkommen und wie sie es gegebenenfalls ihrem Umfeld, ob Familie, Freunde oder Kunde, rüber bringen wollen.) Wir setzen uns in angenehmer Atmosphäre zusammen, das kann bei Ihnen zum Beispiel im Büro sein oder bei mir in der Praxis in Hamburg. Sie berichten mir dann von den Themen um die es ihnen in der Beratung geht. Während sie dann die einzelnen Themen beschreiben fange ich an, mir einige Notizen zu machen. Es kann sein das sich während ihrer Ausführungen immer mal wieder eine Vertiefungsfrage stelle. Doch in der Regel achte ich darauf dass sie frei und fließend ungestört ihren Gedanken freien Lauf lassen kann. Dies ist deshalb besonders wichtig, weil sie so selbst den Faden behalten und auch die unscheinbaren Kleinigkeiten, die für die Qualität des Erfolges sehr wichtig sind, nicht verloren gehen. Nach ihren Ausführungen fange ich dann an wiederzugeben, wie ihre Themen bei mir angekommen sind. Das hat für Sie den Vorteil selbst einmal erkennen und fühlen zu können, wie sich ihre Idee/ihre Themen für einen Dritten darstellen. Die weitere Vorgehensweise ist unabhängig davon wie sie mit ihrem Ergebnis bisher zufrieden sind. Sollte es so sein dass sie ihre Idee / ihre Themen dem Grunde nach gut finden, aber die Art der Argumentation und des Verkaufs der selbigen für sie noch nicht rund ist, werden wir darüber sprechen und gemeinsam erarbeiten wie die optimale Argumentation und die dazu passende Verkaufssystematik aussehen sollte. Das ist ein sehr interessanter Arbeitsvorgang, denn hier werden wir gemeinsam in unterschiedlichen Rollen den Argumentationsaustausch und den Verkaufsprozess durchspielen. Dies kann natürlich punktuell, aber auch ganzheitlich geschehen. Dabei werden aber nicht nur rationale Gründe und Grundlagen bewertet, sondern auch immer wieder die emotionalen Hintergründe reflektiert. Dies ist mit vielerlei Möglichkeiten machbar, zum Beispiel mit sogenannten NLP Formaten bzw. unterschiedlicher Blickwinkel. Damit stellen sie für sich sicher, dass bei der Umsetzung ihrer Themen/ihrer Ideen und die damit verbundenen Investitionen nicht ins Leere laufen. Sie können dann schon mit hoher Wahrscheinlichkeit für sich voraussehen, wie sich das Umfeld / der Markt verhalten wird. Im Rahmen dieser Arbeit wird dann mit den erarbeiteten Ergebnissen eine Grundsatzstrategie entwickelt mit der die weitere Entwicklung vorangetrieben werden kann. Das ist jetzt nur eine kurze abstrakte Darstellung von einem Beratungsablauf der nicht den Anspruch auf Vollständigkeit erhebt, Ihnen aber schon einmal ein Einblick geben kann. Der Schwerpunkt bei allen Beratungen, die sie bei Lebe-LebensWert® erleben, liegt gleichermaßen auf rationalen, wie auch emotionalen Grundlagen als Basis für ihre abschließende Entscheidung. Immer getreu dem Motto: nur wenn der Bauch nickt, kann der Kopf ja sagen! Meine Schwerpunkte sind: Vertrieb / Verkauf, Auf- und Ausbau von  Vertriebsorganisationen Kommunikation und Umgang mit sich selbst und  anderen Menschen Das tägliche Leben... (siehe auch den Diamant des Lebens)
Lebe-LebensWert.de® Herbert Jenning Vertriebsprofi Hypnose- und Mentalcoach Heilpraktiker für Psychotherapie NLP Master Coach Hypnosetherapeut Lebe-LebensWert® Sperberhorst 6 Raum 2.7 22459 Hamburg Tel: 040 / 380 488 77 EMail: info@Lebe-LebensWert.de
Lebe-LebensWert.de® Herbert Jenning Vertriebsprofi Hypnose- und Mentalcoach Heilpraktiker für Psychotherapie NLP Master Coach Hypnosetherapeut Lebe-LebensWert® Sperberhorst 6 Raum 2.7 22459 Hamburg Tel: 040 / 380 488 77 EMail: info@Lebe-LebensWert.de